Organisation und Ablauf

Organisation und Ablauf

Anmelden

Die Anmeldung zum Grundpraktikum erfolgt nur noch online und ist verbindlich. Wer unentschuldigt fehlt, hat für die folgenden Semester keinen Anspruch mehr auf einen regulären Platz im Grundpraktikum und kann nur noch teilnehmen, wenn nach Anmeldeschluss noch Restplätze verfügbar sind. Sollten Sie einmal aus gesundheitlichen Gründen an einem Versuch nicht teilnehmen können, bitten wir um kurze Mitteilung (Email an grundpraktikum@physik.tu-darmstadt.de). Bemühen Sie sich dann bitte baldmöglichst zu den Sprechzeiten (Di. + Do., 11:00-12:00 Uhr) im Geschäftszimmer des Grundpraktikums (S2|07/213) um einen Nachholtermin und legen Sie bei dieser Gelegenheit eine ärztliche Bescheinigung/Krankschrift vor. Bitte beachten Sie, dass Nachholtermine nur noch nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung vergeben werden können.

Zu Beginn des Semesters erhält jeder Teilnehmer ein Praktikumskarte auf der alle durchgeführten Versuche eingetragen werden. Diese Karte dient später als Beleg für die Teilnahme am Grundpraktikum und muss deshalb immer gut aufbewahrt werden.

Die Versuche werden immer zu zweit in einer Gruppe von 6-8 Studenten durchgeführt. Ihren Praktikumspartner können Sie bei der Praktikumsanmeldung auswählen. Sollten Sie im Vorfeld keinen Partner finden, wird Ihnen nach Anmeldeschluss ein Partner zugeteilt. In welcher Reihenfolge Sie welche Versuche durchführen, können Sie nach Anmeldeschluss dem Aushang im Eingangsbereich des Gebäudes S2/07 entnehmen oder online unter Ihrem Benutzerkonto im Anmeldebereich des Grundpraktikums-Webinterfaces einsehen.

Vorbereitung

Vor jedem Versuch müssen Sie sich mit den wichtigsten Themen anhand der Lehrbuchliteratur vertraut machen. Stichpunkte dazu gibt es auf der jeweiligen Versuchsbeschreibung.
Außerdem gibt es zu vielen Versuchen Literaturmappen, die im Praktikumsportal zum Download zur Verfügung stehen.
Beachten Sie: Wer nicht oder nur ungenügend auf einen Versuch vorbereitet ist, darf nicht daran teilnehmen!

Durchführung

Vor dem Versuch wird der Betreuer mit Ihnen die Lernziele und -inhalte an der Tafel diskutieren. Wer mehr als 15 Minuten zu spät kommt kann an dem Versuch nicht mehr teilnehmen und wird dazu aufgefordert, im Geschäftszimmer des Grundpraktikums (S2|07/213) zu den Sprechzeiten (Di.+Do. 11:00-12:00 Uhr) einen Nachholtermin zu vereinbaren.

Bitte behandeln Sie alle Geräte und besonders die Messinstrumente sehr sorgsam. Sollte Ihnen an einem Gerät ein Defekt auffallen, melden Sie dies bitte unverzüglich dem Betreuer. Elektrische Schaltungen dürfen erst nach der Kontrolle des Betreuers in Betrieb genommen werden.

Sämtliche Arbeitsschritte und Daten müssen dokumentenecht protokolliert werden.

Nach dem Versuch räumen Sie bitte selbstständig die gebrauchten Gerätschaften wieder weg und verlassen den Versuchsplatz sauber und ordentlich. Nach Vorlage des Protokolls entscheidet der Betreuer, ob Sie ein Testat oder ein Vortestat bekommen.

Abschluss

Das Praktikum ist vollständig abgeschlossen, wenn ihre Praktikumskarte belegt, dass Sie an allen erforderlichen Versuchen erfolgreich teilgenommen haben. Die Karte werfen Sie bitte in den Briefkasten vor dem Geschäftszimmer des Grundpraktikums im Gebäude S2/07 Raum 213. Die Karte wird einbehalten, mit dem Abschlusstestat versehen und das Ergebnis dem Studienbüro mitgeteilt. Der letzte Termin zur Abgabe der Karte ist jeweils 14 Tage nach dem letzten Praktikumstermin im Semester.