Ergänzungsfächer

Ergänzungsfächer

Die nichtphysikalischen Ergänzungsfächer für die Fachrichtungen

  • Rechts- und Witrschaftswissenschaften
  • Humanwissenschaften (Psychologie, Pädagogik, Sport)
sind in TUCaN vollständig abgebildet und können nur dort ohne Antrag angemeldet werden. Diese Module sind genehmigt. Andere Module in diesen Fachrichtungen dürfen nicht gewählt werden.
Für die Fachrichtung Mathematik gilt die angefügte Tabelle unter Beachtung der Einschränkung Grundlagen/ Ergänzung. Diese Module können in TUCaN auch ohne Genehmigung angemeldet werden.
Alle Fächer bzw. Kombinationen weiterer Fachrichtungen müssen durch die Prüfungskommission Master genehmigt werden. Bitte reichen Sie den entsprechenden Antrag frühzeitig ein. Die genauen formalen Bedingungen für das nichtphysikalische Ergänzungsfach können der aktuellen Studienordnung entnommen werden. Die Vergabe der Kreditpunkte richtet sich nach den jeweils gültigen Regelungen der durchführenden Fachbereiche oder Studienbereiche.
Mathematik
  Wahl aus den Bereichen Grundlagen und Ergänzung; dabei aus Bereich Ergänzung min. 5 CP.
Grundlagen:
  Algorithmische diskrete Mathematik
Einführung in die Algebra
Integrationstheorie I (für Wirtschaftsmathematik)
Integrationstheorie II (für Wirtschaftsmathematik)
Logik und Grundlagen
Logik und Grundlagen (engl.) – Logic and Foundations
Mathematik im Kontext
Mathematik im Kontext (engl.) – Mathematics in Context
Mathematische Grundlagen der Quantenmechanik für Physikstudierende
Ergänzung (min. 5 CP):
Algebra
Algebra (engl.)
Differentialgeometrie
Diskrete Mathematik
Einführung in die Finanzmathematik
Einführung in die Mathematische Logik
Introduction to Mathematical Logic
Einführung in die Mathematische Modellierung
Einführung in die Numerische Mathematik
Einführung in die Optimierung
Einführung in die Stochastik
Funktionalanalysis
Integrationstheorie
Mannigfaltigkeit
Mathematical Fluid Dynamics
Numerik gewöhnlicher Differentialgleichungen
Numerische Lineare Algebra
Partielle Differentialgleichungen: Funktionalanalytische Methoden
Partielle Differentialgleichungen: Funktionalanalytische Methoden (engl.)
Partielle Differentialgleichungen: Klassische Methoden (Elementare partielle Differentialgleichungen)
Topologie
Wahrscheinlichkeitstheorie
Probability Theory
FP
FP
FP
FP
SL
SL
SL
SL
SL

FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP
FP

FP
FP
FP
FP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP

CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP
CP

CP
CP
CP
CP
5
5
4
5
3
3
3
3
5

9
9
5
9
5
9
9
5
9
9
9
9
9
5
5
5
5
9
9

6
5
9
9