index

Wissenschaftliche Hausarbeit

Die Erstellung einer Wissenschaftlichen Hausarbeit (WHA) ist Voraussetzung für die Zulassung zur Teilnahme an den Ersten Staatsprüfungen der Lehrämter. Gemäß dem Hessischen Lehrerbildungsgesetz § 21 (3) kann die WHA frühestens nach der Zwischenprüfung angefertigt werden, d.h. sobald 90 LP Leistungspunkte erreicht sind (siehe Beschluss des ZfL der TU Darmstadt vom 22.05.06).

Die Anmeldung der WHA erfolgt über die Prüfungsstelle Darmstadt der Hessischen Lehrkräfteakademie. Zur Begutachtung kommen alle vom Landesschulamt berufenen Prüfer_innen in Frage, welche in einer Liste im aktuellen Aushang der Prüfungsstelle genannt sind.

Weitere Informationen zu Meldeverfahren und -unterlagen und entnehmen Sie bitte auf den Seiten der Hessischen Lehrkräfteakademie.