Physik - Einrichtungen - Literatur zur Physik

Literatur zur Physik

Fachliteratur, Lehrbücher und elektronische Medien zur Physik finden Sie in der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) mit Standorten in der Stadtmitte und auf dem Campus Lichtwiese.

Im Studienzentrum des Fachbereichs Physik stehen Literatur und Handbücher zu Grundlagenvorlesungen, Praktika und Übungen.

Ansprechpartnerin

Name Raum Tel. E-Mail
Agnes Wieczorek
ULB Team MINT / Studienzentrum Physik
S2|06 030-20020 / -76276
Die ULB, Gebäude S1|20
Die ULB, Gebäude S1|20

Daneben sind die studentischen Hilfskräfte im Studienzentrum Physik gerne bereit weiter zu helfen.

Universitäts- und Landesbibliothek (ULB)

Das Gebäude S1|20 beherbergt die Universitäts- und Landesbibliothek (ULB). Bücher und Zeitschriften zur Physik im Fachlesesaal Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften im 4. Obergeschoss.

Blick in das Studienzentrum Physik
Blick in das Studienzentrum Physik

Studienzentrum Physik

Das betreute Studienzentrum mit einer kleinen Präsenzbibliothek befindet sich unter dem Foyer des großen Physikhörsaals in Gebäude S2|06. Der Zugang zum Studienzentrum ist über eine Treppe im Torbogen zu Gebäude S2|04 möglich.

Öffnungszeiten

Im Semester: Montag – Freitag, 10 – 19 Uhr
In der vorlesungsfreien Zeit: Montag – Freitag, 10:30 – 18:30Uhr
Bitte beachten Sie die Aushänge!

Im Studienzentrum finden Sie

  • 50 ruhige Arbeitsplätze
  • Präsenzbestand von Lehrbüchern für die Grundlagenvorlesungen, Übungen und Praktika
  • Ausleihe von Literaturmappen zum Fortgeschrittenen-Praktikum für alle Abteilungen
  • Literatursammlung fürs Lehramt

Hinweise zur Literatursuche

Das Suchportal TUfind der ULB enthält die Bestände der Universitäts- und Landesbibliothek und der einzelner Lernzentren (u.a. Studienzentrum Physik, KSC; …) sowie alle Zeitschriften der TU Darmstadt.
Interessant sind auch die eBooks, also elektronische Bücher im pdf- und html-Format, die für Mitglieder der TU Darmstadt zur freien Verfügung bereitstehen, die ebenfalls über TUfind recherchierbar sind.

Das Team MINT der ULB unterstützt Sie bei der Literaturrecherche und -beschaffung. Sprechen Sie uns einfach an oder schauen sie nach unseren passgenauen Angeboten.

Das HeBIS-Portal bietet die gleichzeitige Recherche in verschiedenen Datenquellen (Darmstädter Bibliotheken, Hessischer Verbundkatalog, weitere Bibliothekskataloge, Datenbanken, Zeitschriftenaufsätze …). Ferner kann man sich dort zur Fernleihe informieren.

Der sogenannte Karlsruher Virtueller Katalog (KVK) ist ein Meta-Katalog zum Nachweis von mehr als 500 Millionen Büchern und Zeitschriften in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit.

In der elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) finden Sie ein Verzeichnis aller verfügbaren elektronischen Zeitschriften.